Qualität

Qualität wird bei uns ganz groß geschrieben - das ist DAS GUTE an Spiel-Bau!

  • hoher Spielwert – die Kinder lieben es, sie lernen beim Spielen, sind aktiv und glücklich.  
  • maximale Sicherheit – das Risiko ist erkennbar – ein Spielgerät kann aber nicht vollständig gefahrlos sein, sonst wäre es auch langweilig!
  • alle erforderlichen Zertifikate und Dokumente, die der Gesetzgeber vorschreibt - kontaktieren Sie uns, wir stellen sie Ihnen gern zur Verfügung!
  • unverwechselbares Design – typisch, eben SPIEL-BAU!
  • Gutes für die Umwelt – gut für die Kinder – langlebig und recycelbar:
    - natürlich belassenes und PEFC-Zertifiziertes Holz,
    - mit Glaskugeln gestrahlter Edelstahl,
    - mit Bio-Farben gestaltete Oberflächen ,
    - alle Berührungsflächen aus `warmem` Material, aus Holz!
  • Von uns entwickelt, von uns in Handarbeit gefertigt, bei uns während der Produktion aufgebaut und abgenommen, höchst individuell

Garantie

Spielwert, Design und Qualität bilden bei unseren Spielgeräten eine Einheit. Sie sind hergestellt mit viel handwerklicher Liebe aus hochwertigem Edelstahl und Hölzern aus nachhaltigem forstwirtschaftlichem Anbau.
Als Spielplatzbetreiber sollen Sie die Sicherheit haben, dass wir zu unseren Garantieversprechen stehen. Deshalb geben wir folgende Garantieerklärung ab: 

Edelstahl-Rohre²

   - 
 
lebenslang1

Robinie/Eiche³ ohne Erdkontakt / HPL

   - 
 
15 Jahre

Robinie/Eiche³ im Erdkontakt, Edelstahlrutschen

   - 
 
10 Jahre

Federn, Kugellager, Douglasienhölzer

   - 
 
5 Jahre

Bewegliche Teile4 (Kunststoff/Metall), Gummimembranen, Seile, Netze, Ketten

   -

2 Jahre


Garantieumfang
Die Garantie gilt für unsere Geräte und Ersatzteile mit den beschriebenen Zeiträumen und für die oben genannten Produktarten. Die Garantiezeit beginnt mit dem Kaufdatum des Erstkäufers. Unsere Garantie deckt nur Materialfehler ab. Bei berechtigten Garantieansprüchen beschränkt sich die Haftung der Spiel-Bau GmbH auf die Nachbesserung oder auf die kostenfreie Lieferung und den fachgerechten Einbau von gleichwertiger Ersatzware. Synthetischer Fallschutz wird nicht wiederhergestellt.
1) Unsere lebenslange Garantie ist gültig für die Lebensdauer des Produktes, bis es demontiert oder außer Betrieb genommen wird.

Voraussetzungen
Unsere Garantie ist nur gültig, wenn die Produkte von geschultem Personal und gemäß der von uns bereitgestellten Montageanleitungen installiert sowie die Wartung der Produkte entsprechend der von uns bereitgestellten Wartungsanleitungen sachgemäß durchgeführt und dokumentiert werden. Gleiches gilt im Bedarfsfall bei fachgerechten Reparaturen unter Verwendung von Original-Ersatzteilen.
Der Transport und die Logistik erfolgen weltweit durch von Spiel-Bau beauftragte Spediteure. Die Produkte der Spiel-Bau GmbH dürfen bis zur Montage nicht im Freien gelagert und müssen zu jeder Zeit trocken gehalten werden.

Garantieausschluss
2) Wir verwenden hauptsächlich Edelstahl der Güte V2A/ 1.4301/ AISI 304. Unsere Garantie deckt keine korrosionsbedingten Schäden anProdukten ab, wenn sie sich in weniger als 5km Entfernung zur Küstennähe oder chlorhaltigem Wasser (z.B. Freibäder oderIndustrieanlagen mit aggressiver Abluft) befinden. Um dem vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen in diesen Fällen die höhere Stahlgüte V4A/1.4401/ AISI 316. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.
Unsere Garantie gilt nicht bei Schäden, die auf Unfälle, nicht fachgerechte Montage, unsachgemäße Wartung und Pflege, Fahrlässigkeit,Vandalismus, Oberflächenkorrosion der Metallteile, Verfärbung der Oberflächen oder andere kosmetische Veränderungen, sowieunsachgemäße Verwendung zurückzuführen sind. Die natürlichen Veränderungen von Holzteilen und durch Sonnenlicht veränderte Farbenan HPL-Platten sowie an Seilen und Netzen, die im Verlauf der Zeit auftreten, gelten als kosmetische Veränderungen und werden somitnicht von der Garantie abgedeckt. Ausgenommen von der Garantie sind weiterhin Beschichtungen, sowie alle Teile, die nutzungsbedingtemVerschleiß4) unterliegen.

3)Trockenrisse sind bei allen einheimischen harten Hölzern normal, auch nach entsprechender Lagerung und fachgerechter Bearbeitung.Deshalb begründen Trockenrisse keinen Garantieanspruch. (vgl. Beiblatt zur DIN EN 1176, Hinweis zu 4.2.7.6). Des Weiteren ist dieGarantie auf Holzteile bei Einbau in Rindenmulch-/Holzschnitzelflächen ausgeschlossen.

Für Handelsware gelten die Garantiebedingungen des jeweiligen Herstellers.